Showabend für einen guten Zweck

Clubfeeling in der Stadthalle Roth

Ganzmann-Telekommunikation & Fotografie -Roth

Der Zontaclub Fränkisches Seenland feierte ausgelassen. Neben tollen Showacts, sorgte die Band "Sunrise" für eine volle Tanzfläche. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen der Anlauf- und Beratungsstelle für von sexualisierter Gewalt betroffener Kinder und Jugendlicher (ALMA) und dem Verein Wildwasser e.V. zugute.

Veröffentlicht am 06. August 2015 im Wochenanzeiger

Frei leben - ohne Gewalt

Am 25.November 2015 findet im Seckendorffschloss in Roth ab 16.00 Uhr eine Vortragsreihe zum Thema häusliche Gewalt statt. Es wird anhand von Erfahrungsberichten über die Arbeit des Frauenhauses Schwabach, des Vereins Wildwasser e.V., der Beratungsstelle ALMA Weißenburg, der Polizeiinspektion Schwabach, sowie der Gewaltberatung Nürnberg berichtet. Auch werden Betroffene aus ihrem Leben erzählen.

 

 

Zonta sagt "Nein" zu Gewalt und unterstützt damit die "Istanbul Convention". Nähere Informationen dazu und zur Online-Petition bitte dem Link folgen!
Plakat_ZsN Unionsaktion 2015.pdf
PDF-Dokument [921.6 KB]

Zonta Fränkisches Seenland Gastgeber des AREA-Meetings

 

Der Zontaclub Fränkisches Seenland war vom 19.09.-20.09.2015 erstmals Gastgeber eines AREA-Meetings. Das Arbeitsstreffen stand unter dem Motto "Projekte - Informations- und Erfahrungsaustausch".

 

Im Anschluss daran trafen sich die Zontians, um in einem kleinen Stadt-spaziergang die lebendige Geschichte der Stadt Hilpoltstein näher kennenzulernen. Nach soviel Burgromantik ging es zu einem gemütlichen Abendessen, bevor sich die Besucherinnen in das Nachtleben stürzten und dem Abend beim Musikfestival "HipLive" ausklingen liesen.   

Challenge Women unterstützt ZC Fränkisches Seenland

von links: Hannelore Wurzer-Kinsler (ZC), Daniela Heil (Sparkasse Mittelfranken-Süd)

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des Challenge Women wieder Spenden zugunsten des ZONTA Clubs Fränkisches Seenland gesammelt.

 

Die Sparkasse Mittelfranken-Süd war selbst mit einer ca. 20 Frau starken Läufergruppe unter Führung von Daniela Heil beteiligt und hat im Anschluss einen Scheck in Höhe von 1.500,00 € überreicht.

 

Durch die zusätzlichen Spenden der Teilnehmerinnen in Höhe von 500,00 € und die verschiedenen Aktivitäten der Zontians (Rosencafe, Tattoos, Trinkflaschen) vor Ort konnten insgesamt rund 3.500,00 € Spenden erlöst werden.

 

Mit diesem Erlös werden ALMA, die Anlauf- und Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder im Lkr. Weissenburg-Gunzenhausen und das Frauenhaus in Schwabach unterstützt.

Wir danken allen Beteiligten für ihre Unterstützung!

Veröffentlicht am 27. Januar 2015 (Auszug)

Musikalisch durch Europa

Quadro Nuevo in Pappenheim

 

Bis auf den letzten Platz war der Saal des Gasthofs Krone in Pappenheim besetzt. Und das nicht von ungefähr, denn die vier "Echo"-Preisträger der Band Quadro Nuevo hatten bereits mit einem Konzert im Jahr 2008 viele Pappenheimer als Fans für sich gewonnen.

Das Motto des jetzigen Konzerts lautete "Eine Reise durch Europa". Und auch dieses Mal begeisterten die Musiker mit einem butn gemischten und unverwechselbaren Auftritt [...]

 

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Pappenheimer Kunst- und Kulturverein, dem Tourismusverein, dem Europäischen Haus und dem Zonta Club Fränkisches Seenland, der das Catering übernahm. Hier wurde bis aufs kleinste Detail geachtet. So wurde sogar das Fingerfoog Büffet dem Motto der Band angepasst und die kleinen Häppchen mit den verschiedenen Fahnen der Länder Europas versehen.

 

Öffentliche Termine

29.9.2018

10.00-17.00 Uhr
Taschenbörse

Benefizveranstaltung mit den anderen Zontaclubs der Metropolregion.

Schirmherrin

Petra Maly

Foyer Heilig-Geist-Spital

Hans-Sachs-Platz 2

Nürnberg

 

 

21.10.2018

Kirchweihmarkt in Spielberg

Mit Bücherbasar und Kaffee- und Kuchenverkauf

 

ZONTACLUBS Metropolregion

Neben dem ZC Fränkisches Seenland sind noch weitere ZONTA Clubs aktiv:

 ZC Nürnberg

7./8.9.2018 Trempelmarkt

Stand 8+9 am Hauptmarkt vor der Frauenkirche

Hier finden Sie Wertvolles, Kurioses, Einmaliges, Lustiges und Alltägliches. Die Einnahmen gehen an den Deutschen Kinderschutzbund Nürnberg e.V.

 

26.10.2018

um 19.00 Uhr
Autorenlesung

Dr. Johannes Wilkes liest

für das ZONTA-Jugendprojekt

"Jung, kompetent und selbstbewusst"
Gemeindesaal St. Jobst

Äußere Sulzbacher Straße 146 Eintritt: 12€

09.12.2018
Stand am Erlanger Weihnachtsmarkt
Am 9.12.2017 werden die Erlanger Zontians wieder leckere Plätzchen, Selbstgebasteltes, Orginelles, selbst-designte Engelkarten und T-Shirts und vieles mehr am Stand des Ehrenamt auf dem Erlanger Weihnachtsmarkt verkaufen
 

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine Mail und wir werden Ihnen gerne mehr Infos zukommen lassen.

Helfen Sie mit:

Machen Sie mit!