Ziele von ZONTA

"We are not against men,
we are for women."

 

Margit Webjörn,
Präsidentin von Zonta International 2002-2004



Alle Frauen sollen auf der gleichen Basis wie Männer Zugang zu Ausbildung, medizinischer Versorgung, rechtlichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten erhalten. Die ZONTA-Mitglieder sind überzeugt, dass durch die Förderung der Frauen die ganze Gesellschaft verbessert wird.

 

Folgende Ziele hat sich ZONTA gesetzt:

  • Die Sicherstellung, dass alle Frauen eine ausreichende, grundlegende Ausbildung und medizinische Versorgung erhalten und dass Frauen ebenso Zugang zu qualifizierender Bildung haben wie Männer.
     
  • Beseitigung aller Arten von Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen durch Prävention und Kampf gegen Missbrauch.
     
  • Beseitigung des Frauenhandels in Übereinstimmung und Unterstützung des UN-Protokolls zur Übereinkunft im Kampf gegen das international organisierte Verbrechen.

 

Jeder Club und jedes Mitglied sind aufgefordert, diese Vision mitzutragen und an diesen Zielen mitzuarbeiten.

 

Auch der ZONTA Club Fränkisches Seenland hat sich entsprechend dieser Ziele vorgenommen, regional aktiv zu werden und sich für die Belange der Frauen einzusetzen. Zur Finanzierung sozialer Hilfen und Fördermaßnahmen werden von uns verschiedene Aktionen gestartet.
Mit den Erlösen werden unsere Projekte unterstützt und gefördert.





Öffentliche Termine

29.9.2018

10.00-17.00 Uhr
Taschenbörse

Benefizveranstaltung mit den anderen Zontaclubs der Metropolregion.

Schirmherrin

Petra Maly

Foyer Heilig-Geist-Spital

Hans-Sachs-Platz 2

Nürnberg

 

 

21.10.2018

Kirchweihmarkt in Spielberg

Mit Bücherbasar und Kaffee- und Kuchenverkauf

 

ZONTACLUBS Metropolregion

Neben dem ZC Fränkisches Seenland sind noch weitere ZONTA Clubs aktiv:

 ZC Nürnberg

7./8.9.2018 Trempelmarkt

Stand 8+9 am Hauptmarkt vor der Frauenkirche

Hier finden Sie Wertvolles, Kurioses, Einmaliges, Lustiges und Alltägliches. Die Einnahmen gehen an den Deutschen Kinderschutzbund Nürnberg e.V.

 

26.10.2018

um 19.00 Uhr
Autorenlesung

Dr. Johannes Wilkes liest

für das ZONTA-Jugendprojekt

"Jung, kompetent und selbstbewusst"
Gemeindesaal St. Jobst

Äußere Sulzbacher Straße 146 Eintritt: 12€

09.12.2018
Stand am Erlanger Weihnachtsmarkt
Am 9.12.2017 werden die Erlanger Zontians wieder leckere Plätzchen, Selbstgebasteltes, Orginelles, selbst-designte Engelkarten und T-Shirts und vieles mehr am Stand des Ehrenamt auf dem Erlanger Weihnachtsmarkt verkaufen
 

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine Mail und wir werden Ihnen gerne mehr Infos zukommen lassen.

Helfen Sie mit:

Machen Sie mit!