UNSERE PROJEKTE - Wir helfen gerne

Das ist nicht nur so dahin gesagt, sondern wir packen an, sowohl weltweit, als auch vor allem in unserer Region.

 

In Kooperation mit internationalen Hilfsorganisationen wie UN women, UNICEF oder UNFPA und anderen internationalen NGOs (z.B. CARE) stellt ZIF (Zonta International Foundation) jedes Jahr Geld für Projekte zur Verfügung, die Frauen und Mädchen auf unterschiedlichste Weise unterstützen. Beispielsweise sind dies Maßnahmen, die Zugang zu Bildung und Trainingsprogrammen ermöglichen, um höhere Einkommen und damit eine größere wirtschaftliche Unabhängigkeit zu erreichen.
Andere Projekte haben eine verbesserte und bezahlbare gesundheitliche Versorgung in unterentwickelten Gebieten zum Ziel oder unterstützen Frauen beim Wiederaufbau nach Kriegs- und Krisensituationen.
Selbstverständlich gehören auch gezielte Maßnahmen gegen institutionalisierte Gewalt an Frauen zu unseren Projekten (ZISVAW).

 

Was bedeutet dies für unsere Region? Mit dem Erlös aus Benefizveranstaltungen und anderen Aktivitäten unterstützen wir Projekte vor unserer Haustür. Dies geschieht finanziell und natürlich durch tatkräftiges Engagement jeder einzelnen.

 

Gerne laden wir Sie ein unsere Projekte näher kennenzulernen. Informieren Sie sich auf den nächsten Seiten darüber welche Projekte durch ZONTA Fränkisches Seenland unterstützt werden. 

 

 

 

 

 

emblem with logo

Zonta International sagt "Nein" zu Gewalt gegen Frauen und unterstützt damit die "Istanbul Convention".

Öffentliche Termine

 

03.03.2018

Internationaler Frauentag in der Kulturfabrik Roth

 

05.03.2018

Vortrag Körpersprache mit Thomas Beutl

im Augustinum Roth

ZONTACLUBS Metropolregion

Neben dem ZC Fränkisches Seenland sind noch weitere ZONTA Clubs aktiv:

09.02.2018

Benefizkonzert

"Ich will alles"

mit Josefine Köhler und Bettina Ostermeyer

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine Mail und wir werden Ihnen gerne mehr Infos zukommen lassen.

Helfen Sie mit:

Machen Sie mit!