PRESSE 2014

Veröffentlicht im Wochenanzeiger 20.11.2014

Erfolgreicher Kirchweihmarkt in Spielberg

vordere Reihe: Maria Braun-Gentner, Lucia Ermisch (Zonta Club), Hintere Reihe: Walburga Gentner, Karin Wieners-Zwingel (Zonta Club)

Erlös zugunsten des Projektes ALMA

Auf Einladung des Gasthof Gentner in Spielberg hat sich der Zonta Club Fränkisches Seenland zum zweiten Mal am traditionellen Kirchweihmarkt beteiligt. Durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie Büchern und Tüchern konnten insgesamt 2.300,00 € Spendengewinn erlöst werden. Zusätzlich gab es Informationen zu den verschiedenen Projekten, die mit dem Erlös unterstützt werden. Der Zonta Club unterstützt ALMA – die einzige Anlaufstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. ALMA ist beim Diakonischen Werk in Weißenburg angesiedelt. Weiterhin wird mit den Spenden die Integration von Asylbewerberinnen im Landkreis Roth gefördert. Dieses aktuelle Thema wird uns noch länger beschäftigen.

Reise in ein fernes Land

Zonta Fränkisches Seenland zu Gast in der Mongolei.

 

Selbsthilfegruppe "Zirbe" wird bereits seit zwei Jahren unterstützt. Nun konnte sich die 10 köpfige Reisegruppe ein Bild machen wie die Spenden vor Ort eingesetzt werden.

 

Bericht_Mongolei.pdf
PDF-Dokument [916.5 KB]

ZONTA spendet für ALMA

Mit einem Spendenbetrag in Höhe von 3000 € unterstützt ZONTA das Projekt ALMA des diakonischen Werkes Weissenburg-Gunzenhausen. Das Geld stammt aus der Teilnahme am Challenge Women 2014.

Stadtzeitung_Zonta.pdf
PDF-Dokument [83.0 KB]

Erfolgreicher "Challenge Women" für ZC Fränkisches Seenland

Zweite Auflage des Challenge Women in Roth und ZONTA war dabei.

 

Spende in Höhe von insgesamt 6000,00 €, die Frauenprojekten in der Region zu gute kommt.

20140721133205.pdf
PDF-Dokument [151.8 KB]

Unterstützung von Wildwasser e.V.

Der Verein Wildwasser e.V. bietet Hilfe und Angebote bei sexuellem Missbrauch. Die Arbeit dieses Vereins konnte Zonta Fränkisches Seenland mit einer Spende unterstützen.

20140627110729.pdf
PDF-Dokument [69.5 KB]

Typisierungsaktion brachte 1441 neue Spender

"Das beste Mittel gegen Blutkrebs sind Sie!" - Diesen Aufruf nahmen sich 1441 Menschen zu Herzen und kamen zur Typisierungsaktion, die der Rotaryclub Roth, die Lions Roth-Schwabach und der Zontaclub Fränkisches Seenland gemeinsam durchführten.

Foto.png
Portable Network Image Format [1.3 MB]

Zonta Fränkisches Seenland unterstützt Aktion "Feuerkinder"

In einem informativen und lebendigen Vortrag berichtete Dr. Giering über seine jahrelange ehrenamtliche Arbeit für Kinder und Jugendliche mit orthopädischen Erkrankungen Nkoranga Krankenhaus in Tansania.

Gemeinsamer Aktionstag unter dem Motto "Lebensretter gesucht"

 

Am 25. Mai 2014 wird gemeinsam mit dem Rotary Club Roth und den Lionsclubs Roth/Schwabach eine große Typisierungsaktion in der Stadthalle Roth stattfinden. Anlass ist die Erkrankung des 27jährigen Andreas Mark.

 

Beitrag_Typisierung.pdf
PDF-Dokument [161.5 KB]

Aktion "Feuerkinder Tansania"

 

Humanitäres Hilfsprojekt wird vorgestellt

 

Auch in diesem Jahr veranstaltet der ZC Fränkisches Seenland wieder einen Vortrag im Gesundheitszentrum Roth. Herr Dr. Giering wird seine Arbeit für das Projekt "Feuerkinder" vorstellen.

Presseankündigung Feuerkinder.pdf
PDF-Dokument [85.7 KB]

Vortrag zum Thema "Frauen und Altersvorsorge"

 

  

Sorgen Frauen genug für Ihr Alter vor? Wie sollten Frauen in der heutigen Zeit ihr Geld anlegen? Diesen und weiteren interessanten Fragen rund um die Themen „Frauen-Finanzen-Altersvorsorge“ widmet sich der Vortrag des ZC Fränkisches Seenland, am Montag 07.April um 19 Uhr in der Residenz in Hilpoltstein.

Vortrag_Geldanlage.pdf
PDF-Dokument [51.3 KB]

Kriseninterventionsstelle wurde 67-mal um Hilfe gebeten

ALMA unterstützt Hilfesuchende und betreut Opfer sexualisierter Gewalt.

Zeitungsartikel ALMA 26.03.2014.pdf
PDF-Dokument [188.5 KB]

Erfolgreicher Benefizabend in der Kulturfabrik Roth

Präsidentin Lucia Ermisch mit der Preisgewinnerin Rahma und Sebastian Lehmeier

250 Gäste fanden ihren Weg in die Kulturfabrik und wurden mit hochkarätigem Jazz und verblüffenden Zaubertricks unterhalten.

 

Der Erlös des Abends kommt den Hilfsorganisationen "Wildwasser e.V." und "ALMA" zu gute.

Margit Held Quartett und der fingerfertige Sebastian Lehmeier

Veröffentlicht im Wochenanzeiger

06.03.2014

Kulturfabrik wird zu einer stimmungsvollen Bar -

Besucher mit Hut können nur gewinnen

 

In Kooperation mit dem Frauenforum und der Gleichstellungsstelle des Landkreises Roth findet am 09. März die Benefizveranstaltung "Zonta swingt" statt.

Wochenanzeiger.pdf
PDF-Dokument [91.3 KB]

Zonta Swingt

Veröffentlichung im Wochenanzeiger

27.02.2014

Internationaler Frauentag bietet sehens- und hörenswertes Programm in der Kulturfabrik.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Datei.

Benefizabend zum Internationalen Frauentag in der Kulturfabrik Roth

Veröffentlichung ROTH-HILPOLTSTEINER-VOLKSZEITUNG
28. Dezember 2013

Vorankündigung_Benefizkonzert.pdf
PDF-Dokument [45.3 KB]

 

emblem with logo

Zonta International sagt "Nein" zu Gewalt gegen Frauen und unterstützt damit die "Istanbul Convention".

Öffentliche Termine

 

30.06.2018

Challenge Women in Roth

 

29.9.2018

10.00-17.00 Uhr
Taschenbörse

Benefizveranstaltung mit den anderen Zontaclubs der Metropolregion.

Schirmherrin

Petra Maly

Foyer Heilig-Geist-Spital

Hans-Sachs-Platz 2

Nürnberg

 

 

21.10.2018

Kirchweihmarkt in Spielberg

Mit Bücherbasar und Kaffee- und Kuchenverkauf

 

ZONTACLUBS Metropolregion

Neben dem ZC Fränkisches Seenland sind noch weitere ZONTA Clubs aktiv:

 ZC Erlangen

 

 

 

 ZC Nürnberg

11./12.05.2018
Trempelmarkt

Stand 48 am Hauptmarkt vor der Frauenkirche

 

1.8.2018 18 Uhr - Treffen unterm Ginkgobaum

gemeinsame Veranstaltung vom ZONTA-Club und Ladies-Circle e.V. Nürnberg

 

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine Mail und wir werden Ihnen gerne mehr Infos zukommen lassen.

Helfen Sie mit:

Machen Sie mit!